Baugrundstück mit rechteckigem Zuschnitt in gefragter Ortsrandlage mit Traumblick in die Natur!

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
externe ObjnrMB015
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ86865
OrtMarkt Wald / Immelstetten
LandDeutschland
Regionaler ZusatzMarkt Wald
Grundstücksgröße1.950 m²
externe ObjnrMB015 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen PLZ86865
OrtMarkt Wald / Immelstetten LandDeutschland
Regionaler ZusatzMarkt Wald Grundstücksgröße1.950 m²

Hinweis zur Provision: 3,57% inkl. MwSt

Details zur Immobilie
Das Grundstück mit mit insgesamt ca. 1.950 m² teilt sich auf wie folgt:

1.500 m² Bauplatz
und mit
450 m² im Ausgleichsfläche mit einer Streuobstwiese zu bepflanzen.

Zur Erschließung: das Grundstück ist nicht erschlossen.

Schmutz- und Regenwasser müssen auf Kosten des Bauwerbers fachgerecht erstellt werden.

Wasser, Strom und Telekommunikation müssen selbst und auf eigene Kosten angeschlossen werden.

Die Zufahrt ist gekiest, in absehbarer Zeit ist ein Ausbau der Strasse inkl. Strassenbeleuchtung seitens der Gemeinde nicht vorgesehen.

Bei Fragen zum Grundstück oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins, rufen Sie uns bitte direkt an.
Tel.Nr. 08331 - 750 6263. Vielen Dank!
In herrlicher Ortsrandlage mit Blick in die bewaldete Hügellandschaft bietet das Grundstück die Möglichkeit der Wohnbebauung mit einem Einfamilienhaus ggfs. zwei Doppelhaushälften.

Das Grundstück ist noch nicht erschlossen.

Aus den Festsetzungen der Gemeinde bzgl. der Bebauung ist zu beachten:

Einzel- oder Doppelhäuser sind zulässig.

Es sind 2 Vollgeschosse zulässig, wobei das 2. Vollgeschoss im Dachgeschoss liegen muss.

Der Kniestock im OG darf 1,25 m betragen.

Die Gebäudehöhe darf, gemessen von RFB Erdgeschoss bis zur Oberkante des Firsts 9,50 m betragen.

Die Planzeichnung kann Interessenten auf Anfragen zur Verfügung gestellt werden.

Auf der festgesetzten Ausgleichsfläche am Ende des Grundstücks (ca. 450 m²) muss eine Streuobstwiese gepflanzt werden mit 6 Obstbäumen. Auf Düngung (ausser Festmist) muss verzichtet werden.

Weitere Informationen über den "städtebaulichen Vertrag" können Interessenten auf Anfragen einsehen.
Seit 1660 gehörte Markt Wald dem Fürsten Fugger-Babenhausen. Markt Wald war seit 1660 als „Irmatshofen auf dem Wald“ Herrschaft. Die Einheitsgemeinde Markt Wald ist im Rahmen der Gebietsreform 1980 aus den früher selbstständigen Orten Markt Wald, Oberneufnach, Immelstetten und Anhofen hervorgegangen. Gemeinsam mit dem Ortsteil „Soler“ bildet Irmatshofen heute den Marktflecken „Markt Wald“.

Markt Wald (635 m ü. NHN) liegt etwa 45 km östlich von Memmingen, in der Region Donau-Iller in Mittelschwaben. Der Markt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu, liegt ca. 13,2 km von Türkheim und ca. 14,8 km von Mindelheim entfernt. Beide Ziele sind mit dem Auto in circa einer viertel Stunde zu erreichen.

Das Hauptgewässer ist die von Süden nach Norden fließende Zusam.

Die Einheitsgemeinde bietet ihren Bürgern einen Kindergarten sowie die Christoph-Scheiner-Grundschule. Weiterführende Schulen, wie eine staatliche Realschule, befindet sich in Schwabmünchen (13,5 km) und das Joseph-Bernhart-Gymnasium in Türkheim.

Verschiedene Freizeitangebote, die Markt Wald ihren Mitbürgern bietet, sind Vereine, wie der Theater- oder Musikverein, sowie einen Kirchenchor oder eine Klangwerkstatt. Zudem verfügt der Markt über den „Zusam-Radweg“ und den „Lueg ins Land Wanderweg“.

Das Fuggerschloss, der Christoph-Scheiner-Turm und die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt sind bekannte und berühmte Sehenswürdigkeiten, die die kleine Gemeinde anzubieten hat.
Ansprechpartner:

Martina M. Heizmann
Broker/Owner - Geschäftsführerin
Immobilien Konzepte Heizmann GmbH
Immobilienfachwirtin

RE/MAX Immobilien 4You
Herrenstrasse 13
87700 Memmingen

Tel. 08331 - 750 6263
Email. martina.heizmann@remax.de

Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung erteilt durch die Stadt Mindelheim.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben.

Mit der Anfrage auf dieses Objekt erklärt der Interessent seine ausdrückliche Einwilligung für die Kontaktaufnahme per Telefon oder Email auch durch einen Mitarbeiter.

Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden.
Kaufpreis138.500 €
Provision3,57% inkl. MwSt
Währung
Freitext PreisEinhundertachtunddreissigtausendfünfhundert
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Bebaubar mitDoppelhaus, Einfamilienhaus
Bebaubar nachNachbarbebauung (§34BauGB)
ErschliessungUnerschlossen
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Bebaubar mitDoppelhaus, Einfamilienhaus
Bebaubar nachNachbarbebauung (§34BauGB)
ErschliessungUnerschlossen
Kaufpreis138.500 €
Provision3,57% inkl. MwSt
Währung
Freitext PreisEinhundertachtunddreissigtausendfünfhundert
Beschreibung der Immobilie Das Grundstück mit mit insgesamt ca. 1.950 m² teilt sich auf wie folgt:

1.500 m² Bauplatz
und mit
450 m² im Ausgleichsfläche mit einer Streuobstwiese zu bepflanzen.

Zur Erschließung: das Grundstück ist nicht erschlossen.

Schmutz- und Regenwasser müssen auf Kosten des Bauwerbers fachgerecht erstellt werden.

Wasser, Strom und Telekommunikation müssen selbst und auf eigene Kosten angeschlossen werden.

Die Zufahrt ist gekiest, in absehbarer Zeit ist ein Ausbau der Strasse inkl. Strassenbeleuchtung seitens der Gemeinde nicht vorgesehen.

Bei Fragen zum Grundstück oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins, rufen Sie uns bitte direkt an.
Tel.Nr. 08331 - 750 6263. Vielen Dank!
Ausstattung der Immobilie In herrlicher Ortsrandlage mit Blick in die bewaldete Hügellandschaft bietet das Grundstück die Möglichkeit der Wohnbebauung mit einem Einfamilienhaus ggfs. zwei Doppelhaushälften.

Das Grundstück ist noch nicht erschlossen.

Aus den Festsetzungen der Gemeinde bzgl. der Bebauung ist zu beachten:

Einzel- oder Doppelhäuser sind zulässig.

Es sind 2 Vollgeschosse zulässig, wobei das 2. Vollgeschoss im Dachgeschoss liegen muss.

Der Kniestock im OG darf 1,25 m betragen.

Die Gebäudehöhe darf, gemessen von RFB Erdgeschoss bis zur Oberkante des Firsts 9,50 m betragen.

Die Planzeichnung kann Interessenten auf Anfragen zur Verfügung gestellt werden.

Auf der festgesetzten Ausgleichsfläche am Ende des Grundstücks (ca. 450 m²) muss eine Streuobstwiese gepflanzt werden mit 6 Obstbäumen. Auf Düngung (ausser Festmist) muss verzichtet werden.

Weitere Informationen über den "städtebaulichen Vertrag" können Interessenten auf Anfragen einsehen.
Hier befindet sich die Immobilie Seit 1660 gehörte Markt Wald dem Fürsten Fugger-Babenhausen. Markt Wald war seit 1660 als „Irmatshofen auf dem Wald“ Herrschaft. Die Einheitsgemeinde Markt Wald ist im Rahmen der Gebietsreform 1980 aus den früher selbstständigen Orten Markt Wald, Oberneufnach, Immelstetten und Anhofen hervorgegangen. Gemeinsam mit dem Ortsteil „Soler“ bildet Irmatshofen heute den Marktflecken „Markt Wald“.

Markt Wald (635 m ü. NHN) liegt etwa 45 km östlich von Memmingen, in der Region Donau-Iller in Mittelschwaben. Der Markt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu, liegt ca. 13,2 km von Türkheim und ca. 14,8 km von Mindelheim entfernt. Beide Ziele sind mit dem Auto in circa einer viertel Stunde zu erreichen.

Das Hauptgewässer ist die von Süden nach Norden fließende Zusam.

Die Einheitsgemeinde bietet ihren Bürgern einen Kindergarten sowie die Christoph-Scheiner-Grundschule. Weiterführende Schulen, wie eine staatliche Realschule, befindet sich in Schwabmünchen (13,5 km) und das Joseph-Bernhart-Gymnasium in Türkheim.

Verschiedene Freizeitangebote, die Markt Wald ihren Mitbürgern bietet, sind Vereine, wie der Theater- oder Musikverein, sowie einen Kirchenchor oder eine Klangwerkstatt. Zudem verfügt der Markt über den „Zusam-Radweg“ und den „Lueg ins Land Wanderweg“.

Das Fuggerschloss, der Christoph-Scheiner-Turm und die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt sind bekannte und berühmte Sehenswürdigkeiten, die die kleine Gemeinde anzubieten hat.
Sonstige Angaben zur Immobilie Ansprechpartner:

Martina M. Heizmann
Broker/Owner - Geschäftsführerin
Immobilien Konzepte Heizmann GmbH
Immobilienfachwirtin

RE/MAX Immobilien 4You
Herrenstrasse 13
87700 Memmingen

Tel. 08331 - 750 6263
Email. martina.heizmann@remax.de

Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung erteilt durch die Stadt Mindelheim.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben.

Mit der Anfrage auf dieses Objekt erklärt der Interessent seine ausdrückliche Einwilligung für die Kontaktaufnahme per Telefon oder Email auch durch einen Mitarbeiter.

Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden.
Ansprechpartner
  • Martina Heizmann

Frau Martina Heizmann
Herrenstrasse 13
87700 Memmingen

Telefon 0049 (0) 8331 / 7506263 Fax 0049 (0) 8331 / 7506306 E-Mail martina.heizmann@remax.de

Sofortanfrage
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Immobilien Konzepte Heizmann GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

0049 (0)8331 - 7506300
Kontakt Kontakt